Bitte Anreisetag wählen.
Bitte Abreisetag wählen.

Hotelsuche

Ich bin zurzeit auf Hotelsuche in Bremen. Ich möchte nämlich in einem Monat in die Hansestadt reisen, um dort meinen Halbbruder kennen zu lernen. Dass ich bei ihm nicht mit im Haus wohnen möchte versteht sich vermutlich von selbst. Immerhin sind inzwischen fast 30 Jahre vergangen, seit wir uns zuletzt gesehen haben. Damnals waren wir noch sehr jung und hatten keine Chance in Kontakt zu bleiben, als mein Vater und seine Mutter sich trennten. Die Beiden sind damals nach Bremen gezogen, das habe ich jetzt aber erst nach langer Recherche herausgefunden. Mein Vater merkte irgendwann, dass ich es mir in den Kopf gesetzt habe Mario zu finden und hat mich ab dann unterstützt. Allerdings war die Adresse, die im seine Exfrau bei ihrem Auszug gegeben hat, nicht mehr aktuell, so dass es einigesd an Aufwand benötigte, bis ich Mario gefunden habe.
Zum Glück wohnt er immer noch in Bremen, denn sonst hätte ich in einer weiteren Stadt forschen müssen, um ihn ausfindig zu machen!
Als ich dann seine Adresse hatte und endlich am Ziel meiner Recherche gewesen bin, überwog plötzlich die Unsicherheit: Will Mario überhaupt was mit mir zu tun haben? Wird er sich an mich erinnern? Hat er mich auch vermisst? Das waren Fragen, die ich mir rund um die Uhr stellte und mit denen ich es schaffte mich komplett verrückt zu machen. Schließlich fasste ich mir ein Herz und habe ihm geschrieben, um ihn nicht mit einem Telefonat oder gar einem Besuch zu überrumpeln.
Die Antwort kam postwendend und nun sitze ich hier, bin auf Hotelsuche und plane meinen Besuch bei Mario. Natürlich hat er sich angeboten für mich auf Hotelsuche zu gehen, aber das habe ich abgelehnt. Er hat genug um die Ohren und ich glaube, dass ich immer noch am besten weiß, was für ein Hotel ich suche.
Ich habe beschlossen im Internet auf Hotelsuche zu gehen. Dort kann man Wünsche angeben und auch sehen, was ehemalige Hotelgäste für eine Meinung über das jeweilige Hotel haben. Ich musste für mich überlegen, ob ich ein Hotel in der Innenstadt aussuche oder eines in Schwachhause suche, wo mein Bruder wohnt. Letztendlich ahbe ich mich während der Hotelsuche umentschieden. Ursprünglich hatte ich geplant ein Hotel in Schwachhausen zu nehmen, um nicht weit von meinem Bruder entfernt zu sein. Als ich aber gesehen habe, dass die Entfernungen in Bremen sowieso nicht sonderlich groß sind, habe ich mich dann doch für die Innenstadt entschieden.
Nachdem ich das für mich geklärt habe und auch weiß, was ich bereit bin für ein Hotel auszugeben, sollte meine Hotelsuche bald beendet sein. Und sobald die Suche beendet ist kann ich mich auf das Wiedersehen mit Mario freuen. Inzwischen sind meine Zweifel nämlich verflogen, wir haben schon viel telefoniert und verstehen uns super. Das kann also nur eine gute Zeit mit ihm in Bremen werden!

Malena - 2013-02-11 20:19:22

DATUM